Währung:
  • USDUSD
    CHFEURUSDGBPSEKDKKHUFCZK
 
Sprache:
telefon 0043 2252 - 20 99 90
Bestell- und Beratungshotline
SSL
euro-label
Idealo
 
 

Dunstabzugshauben für die Gastronomie

Unter einer Dunstabzugshaube (Fachbegriff: Wrasenabzug) versteht man ein Gerät zum Absaugen und Filtern der beim Kochen entstehenden
Wrasen (Koch- oder Backdunst). Ein solches Gerät besteht im Wesentlichen aus einem Edelstahl - Gehäuse, Fettfiltern (Flammschutzfilter bzw.
Labyrinth Filter
) bzw. Geruchsfilter (Aktivkohlefilter) und bei Bedarf eine Arbeitsplatzbeleuchtung. Unter Küchenabluft ist ganz allgemein die
aus einer Küche frei oder gezwungen abströmende Luft zu verstehen. Diese belastete Küchenabluft, der sogenannte Wrasen, entsteht bei
Kochvorgängen und besteht zumeist aus Wasserdampf, Essensgerüchen und Fett. Rechtlich und technisch unterscheidet man zwischen der
privaten und der gewerblichen Küchenabluft.

Professionelle Edelstahl-Wandabzugshauben für ihre Gastro - Küche aus Edelstahl AISI 430 oder AISI 304 18/10, punkt- oder durchgehend
verschweißt, wahlweise mit oder ohne Motor, Beleuchtung, mit analogem oder digitalen Regler.

Die Wandhauben führen wir natürlich in allen gängigen Variationen:
z.B. GS-BASIC Wandhauben mit Motor, Regler und Beleuchtung, GS-BASIC Wandhaube ohne Motor, mit Beleuchtung,
GS-ECO Wandhauben, GS-PROFI Wandhauben mit Motor, GS-PROFI Wandhauben mit Motor, Digitalregler und Beleuchtung,
GS-PROFI Wandhauben ohne Motor, GS-PROFI Wandhauben ohne Motor, mit Aktivkohlefilter,
GS-PROFI Zentralhauben ohne Motor und natürlich auch Wandhauben mit Sondermaßen.

Jede Dunstabzugshaube muss für eine bestmögliche Reinigungswirkung regelmäßig gereinigt werden. Überfettete Fettfilter, die lange nicht gereinigt
werden, bedeuten Brandgefahr. Für saubere Dunstabzugshauben gilt: Fettfilter einmal monatlich reinigen. Besonderes Augenmerk ist im Bereich
Gastronomie auf die Sauberkeit zu legen, da es hier strenge gesetzliche Vorschriften gibt. Dies betrifft sowohl VDI 6022 bezüglich der Hygieneinspektion
als auch die HACCP-Verordnung (EG) Nr. 852/2004, die vor allem für die Auslegung der Belüftungstechnik verantwortlich ist.
 
Zurck